Verborgene Strukturen

Eine Reise in die Welt der Textilien

Verborgene Strukturen - Eine Reise in die Welt der Textilien

Deutsches Technikmuseum Berlin, 2019

Die Sonderausstellung kombinierte ausgewählte historische Stoffmuster aus der Sammlung Wieland Poser mit hochauflösenden Detailfotografien von Heiner Büld.

Das Geheimnis des Textilen liegt in ihrer räumlichen Disposition. Die Einheit von Material und Bindung ist selbst schon Skulptur. Zudem changieren oft Farben und Texturen mit der Richtung des Blicks und der Lichtquelle. Deshalb halten Handel und Gewerbe trotz des hohen Aufwands am Musterbuch fest.

website SDTB

Verborgene Strukturen

Eine Reise in die Welt der Textilien

Deutsches Technikmuseum Berlin, 2019

Die Sonderausstellung kombinierte ausgewählte historische Stoffmuster aus der Sammlung Wieland Poser mit hochauflösenden Detailfotografien von Heiner Büld.

Das Geheimnis des Textilen liegt in ihrer räumlichen Disposition. Die Einheit von Material und Bindung ist selbst schon Skulptur. Zudem changieren oft Farben und Texturen mit der Richtung des Blicks und der Lichtquelle. Deshalb halten Handel und Gewerbe trotz des hohen Aufwands am Musterbuch fest.

website SDTB

Der mit Blumenranken, Streifen und Punkten gemusterte Stoff aus Seide kann heute in Deutschland nicht mehr produziert werden.

website SDTB

Leuchtende Zweige auf dunklem Grund: Die gelben Blüten des floralen Musters bestehen aus Chenille, einem voluminösen und samtartigen Effektgarn.

website SDTB

Blasengewebe aus fliederfarbenem Kunststoff, Wolle, Seide … (?)